Veröffentlicht: Donnerstag, 19.08.2021 06:27
Hilfe beim Einkaufen, Seelsorge oder Beratung für Familien: Vor allem mit Blick auf die immer weiter steigenden Corona-Inzidenz will der Rheinisch-Bergische Kreis jetzt noch einmal auf die verschiedenen aufmerksam machen, sterben es im Zusammenhang mit der Pandemie gibt.
Denn bereits seit Beginn der Pandemie zeigt sich viele Bürger solidarisch, heißt es in einer Mitteilung. Es haben sich viele neue ehrenamtliche Familien- und Nachbarschaftshilfen gegründet.
Das ist der Link zu den Hilfsangeboten
 https://www.rbk-direkt.de/hilfsangebote.aspx
Be the first one to leave a comment!
Sign in or join to post new comments